UNPUNP

Projektangebot

Data Warehouse / COGNOS-Entwicklung (Bank, Frankfurt)

Beschreibung

Im Auftrag unseres Kunden aus dem Bankensektor benötigen wir Unterstützung im Bereich Data Warehouse / COGNOS-Entwicklung.

Aufgaben:

– Konzeption und Implementierung von ETL-Prozessen mit Non-SAP-Datenquellen inkl. Implementierung der erforderlichen Infopackages, DTPs Transformationen und Prozessketten – Konzeption von Eigenentwicklungen in COGNOS (z.B. ETL-Routinen, Userexits, Kennzahlenberechnungen, Übergabeschnittstellen zu den Reporting-Tools) Konzeption und Implementierung des Berichtswesens auf Basis vorhandener oder externer Reporting-Tools
– Erstellung der für ein DWH erforderlichen Datenmodelle (Landing Zone, Core und Enterprise) unter Beachtung der gemäß Spezifikation konformen Erstellung von Surrogate Keys und der Berücksichtigung von SCD (Slowly Changing Dimensions) mittels Powerdesigner. Inkl. Erstellung zugehöriger DDL’s.
– Realisierung des für die Enterprise DB erforderlichen Datenmodells mittels Frameworkmanager.
– Konzeption, Vorbereitung und eigenverantwortliche Umsetzung von Entwicklertests für die zu realisierenden Software-Komponenten
– Konzeption der Übernahme von Daten aus einem bestehenden Data-Warehouse (DWH)
– Beratung und Unterstützung bei der Testautomation, des Aufbaus der Teststrategie und bei der Erstellung von Testspezifikationen, Performanceanalysen und Optimierung der DWHAnwendung (z.B. „Aggregate“), in der Unterstützung bei DWH-Administration im Umfeld von Monitoring, Scheduling und Performanceanalyse
– Selbständige Erstellung und Pflege von Softwaredokumentationen für die zu realisierenden Software-Komponenten
– Konzeption von technischen Dokumenten für die Entwicklung der Software-Komponenten mit den beteiligten Teams
– Beratung und Bewertung von Incident- und Problem-Tickets im Rahmen des Ticketmanagements, inklusive Beratung der Fachbereiche im Rahmen von fachlichen Abnahme- und Kundentests
– Wissensvermittlung an interne Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Auftraggebers im Rahmen der durchzuführenden Dienstleistungen
– Bewertung technischer und entwicklungsseitiger Aspekte von funktionalen und nichtfunktionalen Anforderungen im Rahmen der Entwicklung der Software-Komponenten, Analyse zukünftiger Anforderungen im Hinblick auf deren Machbarkeit, Beratung der Fachabteilung bei konzeptionellen Arbeiten
– Entwicklung und Support von Software-Komponenten im bestehenden Leistungsumfeld des Auftraggebers unter Nutzung des IBM DB 2 Analytics Accelerator (IDAA) und IBM COGNOS, Relationale Datenbanken (IBM DB2 und SQL) und IBM Software, Services und Infrastruktur
– Unterstützung in der Projekt- und Maintenancearbeit in internationalen Arbeitskreisen unter Nutzung von MS-Office und Lotus-Notes-kompatibler Kommunikationssoftware und XMLSpy

Erforderliches Know-How:

– Sehr gute Kenntnisse und praktische Erfahrungen in der Entwicklung und dem Support von Software-Komponenten für den IBM Db2 Analytics Accelerator (IDAA) und IBM COGNOS
– Sehr gute Kenntnisse in der Analyse fachlicher Anforderungen und deren Transformation in Software-Komponenten
– Sehr gute Kenntnisse und praktische Erfahrungen im Bereich relationaler Datenbanken (IBM Db2 und SQL)
– Gute Kenntnisse und umfassende Erfahrungen bei der Durchführung von Test-Szenarien
– Gute Kenntnisse mit IBM Software, Services und Infrastruktur
– Kenntnisse der Zahlungsverkehrsinfrastruktur im TARGET2 Umfeld
– Kenntnisse und Erfahrungen in der Analyse von Incident- und Problem-Tickets
– Analytische und konzeptionelle Fähigkeiten bzw. Arbeitsweisen zur Erfassung komplexer Verfahrensabläufe
– Erfahrungen in internationaler Projektarbeit (cultural awareness)
– Erfahrungen im Umgang mit den Arbeitsmitteln MS-Office, Lotus-Notes, XMLSpy
– Hohe Kommunikationsbereitschaft und Teamfähigkeit
– Hohes Maß an Eigenständigkeit und Engagement
– Hohe Belastbarkeit
– Bereitschaft zum Know-how Transfer an Mitarbeiter

Branche:

Bank

Einsatzort:

Frankfurt und teilweise an den Standorten der Notenbanken europaweit

Dauer:

Projektstart: Anfang 2021
Projektdauer: 2 Jahre
Vertragsart: Freiberufliche Mitarbeit

Ansprechpartner:

Andreas Michler
Tel. 0211 / 828985 – 24
bewerbung.fb@unp.de

 


Jetzt bewerben


« Zurück

Kontakt

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir stehen gerne für ein persönliches Gespräch zur Verfügung.

Zum Kontaktformular